Das Fliesen verlegen gehört zu den bedeutendsten Gewerken, wenn es um das modernisieren, renovieren und sanieren von Häusern und Wohnungen geht. Die allseits bekannten “vorher – nachher” Bilder bei Umgestaltungsprojekten verdeutlichen diese These noch einmal.

So können bereits kleine Arbeiten am Fliesenspiegel ihrem Badezimmer oder ihrer Küche ein verändertes, moderneres Aussehen verleihen. Wie würde wohl ihr Badezimmer mit komplett neuen Fliesen und neuer Sanitärausstattung aussehen?

Doch mit der Feststellung “Eigentlich könnten wir ja …” ist es nicht getan. Gemeinsam mit dem Fliesenleger Ihres Vertrauens wird bei einem ersten Termin besprochen, wo die neuen Fliesen verlegt werden sollen. Ob an der Wand, auf dem Boden oder an Wand und Boden. Welcher Belastung werden die neuen Fliesen unterliegen? Muss die Fliese zum Beispiel besonders Rutsch hemmend sein?

Und so wird bereits ganz am Anfang besprochen, ob die neue Fliese für drinnen oder draußen, die Wand oder den Boden geeignet sein soll und in welchen Räumen die Fliesen verlegt werden sollen.

Auch ich verschaffe mir bei diesem ersten Kundentermin zunächst einen Überblick und erstelle ein Aufmaß, aus dem dann ein Angebot für den Kunden wird. Sind die Details besprochen, das Angebot angenommen und die Fliesen ausgewählt, kann das Fliesen verlegen beginnen.

Sind auch Sie an einem Angebot meiner Leistungen als Fliesenlegermeister interessiert? Kontaktieren Sie mich. Ob telefonisch unter +49 (0)172 3853903 oder per E-Mail an kontakt@fliesenleger-velten.de . Ich freue mich auf Ihre Nachricht!